Prävention, Aufklärung & Infos

Vergangene und künftig Projekte

Unsere bisherigen Projekte – wie unten aufgeführte Workshops in Schulen, Fachseminare und Fortbildungen – möchten wir als regelmäßige Projekte etablieren und weiter ausbauen, sobald wir hierfür die erforderlichen Kapazitäten zur Verfügung haben. Wir freuen uns über alle, die sich vorstellen könnten an diesen Projekten mitzuwirken.

 

Wir bieten bereits regelmäßige Fortbildungen, Seminare und Vorträge für:

  • Fachkräfte im psychosozialen Bereich, die mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten
  • SozialpädagogInnen und MitarbeiterInnen in Beratungsstellen
  • SchulsozialarbeiterInnen

Außerdem planen wir künftig Workshops, Seminare und Vorträge für:

  • SchülerInnen und LehrerInnen
  • Eltern und sonstige nahe Bezugspersonen von Jugendlichen

Sie wollen informiert werden?

Tragen Sie sich ein und wir informieren Sie über aktuelle Projekte, Seminare und Fortbildungen.

9 + 9 =

Seminar: Suizidhandlungen von Kindern und Jugendlichen

Seminar: Suizidhandlungen von Kindern und Jugendlichen

Seminar Samstag, 23.01.2021, 9:00 Uhr – 16:30 Uhr8 Einheiten mit 45 Min., Pausenzeit: 70 Min.Ort: online zoom – der Link wird den angemeldeten TeilnehmerInnen ca. 1 Woche vorher mitgeteilt. Veranstalter: Gesellschaft für Psychotherapie Augsburg...

Schulprojekttag: „Psyche & Du“

Schulprojekttag: „Psyche & Du“

Projekttag Mit einer Petition war es einer Gruppe von SchülerInnen 2019 gelungen, die Aufmerksamkeit auf psychische Erkrankungen bei SchülerInnen zu lenken. Ihnen ist durch persönliche Erfahrungen deutlich geworden, dass Depressionen und Angsterkrankungen im...

Trauriges Mädchen mit anderen Jugendlichen im Gespräch mit einem Erwachsenen.

Angebote für

SCHULEN & EINRICHTUNGEN

Ziel unserer Angebote für Jugendliche und junge Menschen ist es, angemessene Verhaltensweisen mit Stress für sich selbst, aber auch im vernünftigen Miteinander z. B. im Klassenverband zu diskutieren. Wir wollen sensibilisieren was Warnsignale seelischer Krisen sein können und was gute und eher schlechte Strategien sind, diese Krisen zu bewältigen. Wir bestärken junge Menschen, offen über Krisen und Suizidalität zu sprechen.

Mutter tröstet weinendes Mädchen

Angebote für

ELTERN, ANGEHÖRIGE & BETROFFENE

Ziel dieser Angebote ist es, Merkmale für das Erkennen und Einschätzen der Suizidalität darzustellen und zu erörtern. Eltern, Angehörige und Betroffene sollen mit Grundwissen über psychische Erkrankungen und Suizidalität ausgestattet werden, damit sie Handlungskompetenzen entwickeln können und als Ansprechpersonen für Jugendliche gestärkt werden.

Vortrag vor jungen Menschen.

Angebote für

FACHKRÄFTE

Ziel dieser Angebote ist es, Merkmale für das Erkennen und Einschätzen der Suizidalität darzustellen und zu erörtern. Fachkräfte, die mit Jugendlichen im schulischen und außerschulischen Kontext arbeiten, sollen mit Grundwissen über Suizidalität ausgestattet werden, Handlungskompetenzen sollen verbessert und sie als Ansprechpersonen für Jugendliche gestärkt werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner